Invisum VII. Innesco

̶ Pronto? ̶ Buongiorno, sto parlando con la guaritrice? È una voce grave e vivace da cui emana un calore intenso. ̶ Buongiorno, con chi sto parlando? Gianna, incuriosita, aggrottando i sopraccigli. ̶ Scusi, scusi….

Invisum VII. Willkür

7.00 Uhr. Der Wecker gellt durch das Halbdunkel meines Zimmers. Ich stehe auf, frühstücke, bereite mich vor und verlasse das Haus. Heute klingen und erscheinen die Strassen anders. Kinder sind wieder früh auf dem Bürgersteig….

Invisum VII. Puits en arrière

La porte s’ouvre sur une noiraude aux yeux pétillants. – Bonjour! Vous venez pour la rénovation du parquet? – Bonjour. Oui, c’est ça. Je m’appelle Grégoire Mathey. – Enchantée, dit-elle avec un grand sourire, moi…

Invisum VI. Evocation

Premier rayon de soleil de derrière le mont de l’Arpille. Les chalets de bois sombre et les bâtiments modernes projettent leurs ombres sur le village endormi. Rien ne bouge, rien ne retentit. Tout à coup,…

Invisum VI. Chiavi

Gianna cammina accanto all’acqua. Non pensa, non risente, non fa. Solo importano i suoi passi, le sue gambe, i suoi piedi. In movimento. Uno dopo l’altro.  Pian pianino, lascia la città dietro di sé. La…

Invisum VI. Blau

An C, an Y und an alle Schreibenden Samstag. Wochenende. Entspannung. Heute habe ich bis neun geschlafen. Ich habe gefrühstückt und bin nach unten gegangen, in den Laden. Ich helfe oft am Samstagmorgen. So kann…

Invisum IV. Lume

Squillo dal lontano. Gianna percorre il corridoio e si dirige verso il telefono. Prende la cornetta. – Pronto? Le risponde il silenzio, poi un rantolo e finalmente una tosse secca e possente che violenta i…

Invisum V. RosenKette

Die junge Frau stürmt in den Quartiersupermarkt. Sie ist dünn, schön, und ihre Augen sind hell. Sie gibt dem Kassierer ein freundliches Zeichen und lässt ihren Blick im Laden schweifen lassen. Plötzlich taucht ein junger…

Invisum IV. RheinTanz!

Spaziergang mit Kerem. Im Himmel scheint ein orangefarbenes Licht. Die Stadt ist leer und zum Glück dürfen wir noch nach draussen gehen. Wir ziehen unsere Schuhe an und gehen ins grosse und gefährliche Draussen. Niemand…

Invisum V. Voci nel silenzio

Paola sta camminando sul lungolago. Non ne poteva più di essere tappata in casa, aveva bisogno d’aria e di spazio. Allora ha indossato la sua giacca a vento, ha messo i suoi auricolari blu sulle…